0,00

Dein Warenkorb

Allgemeine

Geschäftsbedingungen

Meine Frühstücksbox - Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Geltung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Für sämtliche Verträge zwischen Meine Frühstücksbox, Müller/Vössing GbR, Schuhmacherort 2, 25746 Heide (im Folgenden auch: „Anbieter“ oder „wir/uns“) und unseren Kunden (im Folgenden auch: „Besteller“ oder „Sie/Ihnen“) über die Belieferung von Speisen und Getränken, sowie die damit verbundene (mietweise) Überlassung von Geschirr, Dekoration, Mobiliar und Personal, gelten ausschließlich die nachstehenden Geschäftsbedingungen (im Folgenden auch: „AGB“). Abweichende Allgemeine Geschäftsbedingungen des Bestellers werden zurückgewiesen. Maßgeblich ist ausschließlich die zum Zeitpunkt der Bestellung bereitgehaltene Fassung der AGB.

2. Vertragsabschluss

Die Darstellung der Produkte in unserem Online-Shop (unter www.meine-frühstücksbox.de) stellt kein rechtlich bindendes Angebot unsererseits dar. Durch Anklicken des Buttons „Zahlungspflichtig bestellen“ geben Sie ein verbindliches Angebot zum Kauf der im Warenkorb befindlichen Ware/Dienstleistung ab. Die von uns nach Eingang Ihrer Bestellung automatisch versendete Bestellbestätigung bestätigt lediglich den Inhalt und den Zugang Ihrer Bestellung. Ein Vertrag kommt erst dann zustande, wenn wir Ihnen im Anschluss die Durchführung Ihrer Bestellung per gesonderter E-Mail bestätigen oder Ihnen die bestellte Ware liefern. In aller Regel erhalten Sie innerhalb von 24 Stunden nach Eingang unserer Bestellbestätigungs-Mail auch die den Vertragsschluss bestätigende E-Mail von uns.

Wir speichern den Vertragstext und senden Ihnen die Bestelldaten per E-Mail zu. Unsere AGB finden Sie jederzeit unter https://xn--meine-frhstcksbox-92bd.de/agb/ Sie haben außerdem die Möglichkeit, die Bestelldaten und unsere AGB über Ihren Browser auszudrucken oder zu speichern.

Wenn wir Ihnen abseits unseres Online-Shops ein Angebot erstellen, halten wir uns 14 Tage (10 Werktage) ab Angebotsdatum an dieses gebunden. Innerhalb dieses Zeitraumes können Sie unser Angebot durch eindeutige Willenserklärung uns gegenüber annehmen. Bei späterem Zugang Ihrer Annahmeerklärung kommt nur dann ein Vertrag zustande, wenn wir Ihnen dies im Anschluss explizit schriftlich (was E-Mail einschließt) bestätigen.

3. Grundsätzlich kein Widerrufsrecht

Da es sich bei den von uns vertriebenen Cateringangeboten um schnell verderbliche Ware handelt, besteht insoweit auch gegenüber Verbrauchern kein Widerrufsrecht (§ 312g Abs. 2 Nr. 2 BGB).

4. Preise/Zahlung

Die Preise in unserem Online-Shop beinhalten die jeweils gültige gesetzliche Mehrwertsteuer (Bruttopreise) und verstehen sich ohne Lieferkosten sowie eventuelle sonstige Servicekosten. Die für Ihre jeweilige Auswahl anfallenden Lieferkosten werden automatisch im Warenkorb angezeigt. Es gelten die Preise zum Zeitpunkt der Bestellung. Außerhalb des Online-Shops können auch Nettopreise Verwendung finden.

Es gilt der im Online-Shop angegebene Mindestbestellwert.

Der Besteller kann seine Bestellung im Online-Shop entweder per PayPal oder durch den Onlinebezahl-Dienst Stripe bezahlen.


5. Leistungsänderungen

Sollten Produkte saisonbedingt oder aus anderen Gründen nicht verfügbar sein oder nicht unserem Qualitätsanspruch genügen, sorgen wir für gleichwertigen Ersatz.

6. Lieferung

Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung an die vom Besteller während der Bestellung angegebene Lieferadresse. Wir bitten zu beachten, dass wir Lieferungen über unseren Online-Shop nur innerhalb eines bestimmten, dort näher bezeichneten Liefergebietes, durchführen. Lieferungen an Adressen außerhalb dieses Liefergebietes erfolgen nur nach ausdrücklicher schriftlicher Zusage durch uns (E-Mail ist ausreichend) und zu entsprechend angepassten Konditionen.

Bestellungen werden nur innerhalb folgenden Liefergebietes akzeptiert: 25746, 25764, 25774, 25792, 25785, 25770, 25779, 25797, 25767, 25795, 25791, 25782, 25704. Wir behalten uns vor Bestellungen aus anderen Städten zu stornieren. Für eventuelle Umkosten hat der Besteller einzustehen.

Der Anbieter ist stets bemüht, vereinbarte Termine genauestens einzuhalten. Sollte dem Anbieter dies im Einzelfall nicht gelingen, gesteht ihm der Besteller eine Toleranz von 60 Minuten zu. Ist uns eine Lieferung/Erbringung unserer Leistung infolge höherer Gewalt (wie z.B. Unwetter, wie Glatteis oder Sturmflut, Streik, Brand o.Ä.) nicht möglich, stehen dem Besteller keine Ansprüche aufgrund der unterbliebenen Leistung zu.

7. Weitere Pflichten des Bestellers

Die Ware ist bei Empfang durch den Besteller zu prüfen. Festgestellte Mängel sind uns anzuzeigen, ggf. telefonisch zu melden, damit wir dies überprüfen und gegebenenfalls für Abhilfe sorgen können. Es bestehen die gesetzlichen Gewährleistungsansprüche. Erfolgt keine unverzügliche Beanstandung durch den Besteller gilt die Ware als genehmigt.

8. Stornierung von Bestellungen:

Wir gewähren Ihnen die Möglichkeit, Ihre Bestellung bis zu einer Woche vor Veranstaltungsdatum kostenfrei zu stornieren. Bei einer späteren Stornierung fallen Stornierungskosten in Höhe von 50% an.

10. Datenschutz

Nähere Informationen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen unter https://xn--meine-frhstcksbox-92bd.de/datenschutzerklaerung/

11. Teilnahme an Streitbeilegungsverfahren für Verbraucher / Online-Streitbeilegung

Die EU-Kommission unterhält eine Internetplattform zur Online-Beilegung von Streitigkeiten (sog. „OS-Plattform“) zur Verfügung. Die OS-Plattform ist unter folgendem Link erreichbar: http://ec.europa.eu/consumers/odr

Wir informieren Sie darüber, dass Meine Frühstücksbox weder an diesem Online-Verfahren, noch an anderen Streitbeilegungsverfahren einer Verbraucherschlichtungsstelle im Sinne des Verbraucherstreitbeilegungsgesetzes teilnimmt und dazu auch nicht verpflichtet ist.

Stand der AGB: März 2021
cartcrossmenu linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram